Strahlen

Wir bieten unseren Kunden zwei Strahlverfahren in unseren neuen Anlagen an.

Das Glasperlenstrahlen wird verwendet um auf Alu-, Stahl- und Edelstahlteilen ein besonderes Oberflächenfinish zu erzielen. Ebenfalls werden bei Edelstahlteilen Schweißnähte verputzt. In der großen Strahlhalle können wir Stahlkonstruktionen entrosten, entzundern oder alte Lacke abstrahlen.

Ein weiteres Verfahren, das wir unserem Kunden anbieten, ist das Sweepen von feuerverzinkten Teilen. Hier wird bei diesen Teilen mit einem geringen Druck die Oxidschicht der Verzinkung angestrahlt. Es wird dadurch eine optimale Haftung der Beschichtung erreicht. Die maximale Teilegröße ist 10 m x 3m x 3m.